Prüfungen

Die Ausbildung wird durch verschiedene Prüfungsstufen überprüft, am Ende erfolgt eine Einsatzüberprüfung unter realen Bedingungen.

Die Prüfungen müssen regelmäßig wiederholt werden um einsatzfähig zu bleiben.

Jedes Jahr richten die BRH-Staffeln mehr als 50 Prüfungsveranstaltungen in den Sparten Flächensuche, Trümmersuche und Mantrailing aus. Bundesweit sind es jährlich ungefähr 1.000 Einzelprüfungen, die an diesen Prüfungsveranstaltungen von den Leistungsrichtern des BRH abgenommen werden.

Auf der Seite “Prüfungen – BRH” sind die Eckdaten sowie eine vollständige Fassung der BRH-Prüfungsordnung hinterlegt.
Unter “Prüfungen – IPO” ist eine Kurzübersicht sowie die komplette Internationale Prüfungsordnung.